medienhaus weber auf Facebook medienhaus weber auf youtube medienhaus weber auf Facebook medienhaus weber auf Facebook
Boehringer Ingelheim - Ein Medikament entsteht
Die Sonder-Ausstellung "Ein Medikament entsteht" des Pharma Unternehmens Boehringer Ingelheim im Museum Biberach endete vor kurzem. Das sehr umfangreiche Thema faszinierte die Besucher sowohl inhaltlich als auch visuell.

Dabei setzten Boehringer Ingelheim, das Grafikbüro, das Planungsstudio sowie das Museum Biberach auf die hohe Qualität und schnelle Umsetzung aus dem Medienhaus Weber.

Für die komplexe Ausstellung wurden vom Medienhaus anspruchsvolle Produkte gefertigt wie zum Beispiel:
  • brilliante Drucke auf Hochleistungsfolien
  • langlebige Folienbeschriftungen im Plott-Verfahren
  • Fräsformen und Zuschnitte von Hartschaumplatten
  • hochwertige Aluverbund-Platten mit Druck kaschiert
  • High-Quality Sublimations Drucke auf Stoff mit Konfektion
  • und Floor Graphics ausgerüstet mit Anti-Rutsch Laminat
Für jede Anforderung hatte das Medienhaus Weber die passende Lösung.

Teilweise vergingen zwischen dem Erhalt der Druckdaten bis zur Auslieferung nur unschlagbare 30 Minuten. Und selbst bei dieser Geschwindigkeit behielt das Medienhaus Weber einen kühlen Kopf und lieferte, wie gewohnt, hochwertige Ware.

Doch nicht nur durch hohe Quallität und Schnelligkeit überzeugte das Medienhaus. Auch die fachgerechte Montage vor Ort im Museum wurde
durch die eigenen Mitarbeiter realisiert.

Die Ausstellung hatte enormen Zulauf und weckte das Interesse so stark, dass die Ausstellung erneut in Mainz präsentiert wird.
Die ungeplanten Verlängerungen der Sonder-Ausstellung sowohl im Museum Biberach als auch jetzt in Mainz zeigten den Erfolg der Ausstellung dank aller Beteiligten.

So wurden die Vorgaben und Erwartungen aller an das Medienhaus Weber vollstens erfüllt und sogar übertroffen.

Wir bedanken uns für das Vertrauen und freuen uns weiterhin auf eine gute, enge und erfolgreiche Zusammenarbeit.
 
Montage der Beschriftung an der Fassade mit der Arbeitsbühne aus dem Medienhaus Weber in Biberach. Anlässlich der Sonderausstellung Ein Medikament entsteht
 
Montagearbeiten an der Fassade im Museum Biberach.

Beschriftung mit Hochleistungsfolie in weiss. Die Herstellung der Folien sowie die Montage der Schriftzüge und der Rückbau erfolgt nebst eigener Arbeitsbühne komplett aus dem Medienhaus Weber.